Datenschutz

Die ABACUS Business Solutions GmbH respektiert Ihre Privatsphäre und schützt Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der anwendbaren Datenschutzgesetze.

Unsere Webseite ist grundsätzlich so aufgebaut, dass Sie diese besuchen können, ohne persönlich identifizierbar zu sein und ohne dass persönliche Informationen offengelegt werden. Sofern Sie sich entschließen, uns personenbezogene Informationen bekannt zu geben, sehen wir es als unsere Verpflichtung, mit diesen persönlichen Daten sehr sorgfältig umzugehen.

Verantwortliche Stelle

Für die Datenverarbeitung auf und im Zusammenhang mit der Website zeichnet die ABACUS Business Solutions GmbH, Bavariaring 44, 80336 München (nachfolgend: ABACUS) verantwortlich. 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören beispielsweise der richtige Name, die Telefonnummer oder die E-Mail Adresse. Nicht unter diesen Begriff fallen beispielsweise Informationen, deren Inhalt nicht direkt auf die Identität oder die sachlichen Verhältnisse einer individuellen Person hinweisen oder schließen lassen, z.B. die Anzahl von Besuchern einer Webseite. 

Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung

Die Inhalte und Informationen auf der Webseite dienen der allgemeinen Information über das Unternehmen ABACUS sowie über ABACUS Produkte und Services. Einzelne Bereiche oder einzelne Unterseiten können über personenbezogene Daten hinaus gehenden Zwecken dienen.

  • Interessenten können ihre Kontaktdaten auf speziellen Seiten eingeben, damit wir oder von uns ausgewählte Partner oder andere Unternehmen der ABACUS Gruppe mit dem Interessenten in Kontakt treten können und um dem Interessenten über die ABACUS Produkte und Services zu informieren.
  • Der Bewerber-Bereich in dem sich Interessenten bei uns bewerben können. Die hier eingegebenen oder uns übermittelten Daten werden für die weitere Bearbeitung der Bewerbung genutzt.
  • Weitere Seiten zu speziellen Themen oder für bestimmte Nutzergruppen (z.B.: Geschäftspartner) mit weitergehenden Optionen. Hierbei werden die Daten des Nutzers dazu verwendet, um beispielsweise seine Berechtigung für einen Zugang zu dem speziellen Bereich zu prüfen, und um mit ihm in Kontakt zu treten.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben genannten Zwecke, sofern keine spezielleren Zwecke bei der Erhebung der Daten angegeben oder vom Nutzer beabsichtigt werden. Eine Datenverarbeitung außerhalb der jeweils einschlägigen Zwecke erfolgt nicht.

Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten

Der Zugang zur Webseite von ABACUS ist grundsätzlich frei, mit Ausnahme der speziellen Nutzungen in den vorbehaltenen Bereichen. Eine Registrierung ist grundsätzlich nicht erforderlich.

Personenbezogene Daten werden erhoben, soweit sie für einen der oben beschriebenen Zwecke erforderlich sind. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie Informationsmaterial anfordern oder Testsoftware abrufen wollen und dazu Ihre Daten in die entsprechenden Formulare eingeben.

Welche Daten werden erhoben?

a) Automatische Erhebung

Bei einem Besuch der Webseite werden Ihre IP-Adresse, die aufgerufenen Webseiten und Dateien, der Umfang der übertragenen Daten, der Server-Antwortcode auf die Anfrage Ihres Browsers, die Art Ihres Browsers sowie das Datum und die Dauer des Besuches gespeichert.

Diese Informationen werden so gespeichert, dass sie von ABACUS in der Regel (wenn Sie sich auf der Website nicht einloggen) keiner bestimmten Personen zugeordnet werden können.

Die Daten werden zur laufenden Optimierung der Webseiten in zusammengefasster Form statistisch ausgewertet.

b) Vom Nutzer zur Verfügung gestellte Daten

ABACUS speichert und verarbeitet solche Informationen, die Sie auf den Webseiten eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft insbesondere solche Informationen, die Sie in Formular- oder Kontaktfelder eingeben oder in Listen und Menüs auswählen. Ebenso speichern und verarbeiten wir Ihre Daten und Informationen, wenn Sie an ABACUS eine E-Mail schreiben. Das betrifft den Inhalt der E-Mail als solcher, aber auch die Daten, die bei Anfragen an unsere E-Mail-Server anfallen, wie Sender- und Empfängerkennungen, Zeitstempel und ggf. Fehler- oder Ablehnungsgründe, wenn die Übermittlung einer E-Mail fehlschlägt.

c) Profil- und Login-Informationen für spezielle Bereiche

Für die Nutzung der zugangsgeschützten Bereiche der Webseite müssen Sie sich registrieren. Das betrifft insbesondere den Bewerbungsbereich und den für Partner bestimmen Bereich der Webseiten. In diesen speziellen Bereichen sind regelmäßig weitergehende Informationen, eine Demoversion oder weitere Nutzungsmöglichkeiten (z.B.: Bewerberplattform) vorhanden. Bei der Registrierung für solche speziellen Bereiche sind eine Reihe von Daten anzugeben und an uns zu übermitteln, die sich aus dem jeweiligen Registrierungsformular ergeben. Insbesondere sind dies die E-Mail-Adresse, ein Passwort und verschiedene Angaben zu Ihrer Person. Zusätzliche Angaben sind freiwillig. Die eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet und gespeichert.

d) Newsletter und Informationsdienste

ABACUS wird ggf. an einigen Stellen der Webseite Newsletter oder vergleichbare Informationsdienste anbieten. Wenn Sie diese nutzen oder erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen eine funktionierende E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden hierfür nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Datenübermittlung

a) Datenübermittlung bei ABACUS

Die von Ihnen übermittelten oder sonst auf einer unserer Webseite erhobenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens an Empfänger übermittelt, die erkennbar von diesen Daten Kenntnis nehmen sollten.

Einen rein technischen Zugriff auf die Daten erhalten auch Dienstleister und Vertragspartner, derer wir uns zum Betrieb und zur Pflege der Webseiten bedienen. Diese verarbeiten die Daten ausschließlich in unserem Auftrag.

b) Übermittlung an ABACUS

ABACUS wird Daten an Unternehmen der ABACUS Gruppe übermitteln, soweit diese für die Beantwortung Ihrer Fragen, der Übermittlung von Newslettern oder für eine direkte Betreuung aufgrund der Aufgabenverteilung innerhalb der Unternehmensgruppe zweckmäßig ist.

Die Daten werden aufgrund einer technischen Konsolidierung auf den Servern der Muttergesellschaft der ABACUS in der Schweiz gespeichert. Der Schutz Ihrer Daten bleibt dabei stets gewahrt.

c) Übermittlung an Dritte

ABACUS übermittelt die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten an Partner der ABACUS Gruppe, wenn Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie an unseren Leistungen oder Produkten Interesse haben und diese die direkte Beantwortung Ihrer Anfrage zu unseren Produkten und Services übernehmen können.

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Ansonsten werden personenbezogene Daten Dritten grundsätzlich weder offengelegt, überlassen, verkauft noch anderweitig vermarktet, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einwilligung hierzu vorliegt oder sofern die Übermittlung der Daten für die Erfüllung vertraglicher Verhältnisse zwischen ABACUS und Ihnen notwendig ist.

d) Datenübermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder der Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Empfänger in Drittstaaten außerhalb der EU oder des EWR wird in der Regel nicht durchgeführt und ist auch nicht geplant. 

Fristen für die Löschung oder Sperrung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen vorgesehen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig unter Berücksichtigung der Datenschutzvorschriften gelöscht oder gesperrt. Sofern Daten nicht von solchen festgeschriebenen Fristen erfasst sind, werden sie gelöscht oder gesperrt, wenn die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, entfallen.

Was sind Cookies und wie werden sie verwendet?

Unsere Webseiten verwenden an verschiedenen Stellen sogenannte „Cookies”. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs unserer Webseiten automatisch gelöscht. Sofern Sie über den Einsatz von Cookies seitens Ihres Browsers informiert werden möchten bzw. den Einsatz ausschließen oder im Einzelfall bestätigen wollen, sollten Sie die entsprechenden Browser-Einstellungen aktivieren.

Sicherheit

Sofern Sie sich für die Nutzung der zugangsgeschützten Bereiche der Webseiten registriert haben, sollten Sie die erhaltenen Login-Daten sorgfältig und vor dem Zugriff Dritter geschützt aufbewahren. Wenn Sie sich über Computer einloggen, die von mehreren Personen verwendet werden, dann vergessen Sie bitte nicht, sich ordnungsgemäß nach jeder Sitzung abzumelden und das verwendete Browserfenster zu schließen.

Wir setzen umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Änderung dieser Erklärung

ABACUS behält sich vor, diese Datenschutzrichtlinie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

Ihr Auskunftsrecht

Entsprechend der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen teilen wir Ihnen gerne mit, welche persönlichen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Auskunftsverlangen an die ABACUS Business Solutions GmbH. Bitte beachten Sie, dass Sie vor Erhalt der Auskunft Ihre Identität nachweisen müssen.