h&z Unternehmensberatung

Auf Basis der Philosophie „Beratung mit Hirn, Herz und Hand“ unterstützt h&z Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von tiefgreifenden Veränderungsprozessen. Die inhabergeführte Unternehmensberatung für Business Excellence und Transformation zählt zu den führenden in Europa und unterhält neben der Zentrale in München weitere Büros in Düsseldorf, Dubai, Wien, Paris und Zürich.
image
image

Die Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Geschäftsoptimierung, Einkauf und Supply Chain Management, Vertrieb, Technologie und Service. Zur Steigerung ihrer internen Prozesseffizienz setzen die Impulsgeber auf die integrierte Projektcontrolling-Lösung ABACUS allprojects.

Wettbewerbsvorteil Wissen

Seit 15 Jahren vertrauen internationale Großkonzerne und renommierte Mittelständler aus verschiedenen Branchen und Märkten auf die Expertise von h&z. Mehr als 100 Mitarbeiter konzipieren innovative Lösungen und setzen diese in über 50 Projekten jährlich konsequent um. Als eine führende Beratung für Business Transformation sind Projekte rund um Organisationsänderungen, Prozessoptimierungen und neue Geschäftsmodelle ein Schwerpunkt des Unternehmens. Projekte, Prozesse und das Geflecht aus Arbeitsabläufen, Zusammenhängen und Informationen werden vielschichtiger. Tagesaktuelle Daten sind die Voraussetzung, um unterschiedlichen Anforderungen und sich schneller ändernden Abläufen mit Augenmaß begegnen zu können. Wissen wird zum Wettbewerbsvorteil, zum entscheidenden Erfolgsfaktor, wenn es darum geht, sicher zu agieren statt zu reagieren.

Prozesse und Zeitraster managen

Gerade in der Beratungsbranche ist der Projektvielfalt ohne eine passende Softwarelösung kaum beizukommen. Der Arbeitsalltag vieler Berater wird bestimmt durch Multiprojektlandschaften und enge Zeitraster: Das eingesetzte Tool sollte Prozesse agil unterstützen. Bei h&z wurde die Steuerung und Kontrolle der heterogenen Projektlandschaft zunehmend zeitintensiver. Die Tabellenflut wuchs mit steigendem Volumen, Controlling und Berichtswesen hatten ein Ausmaß erreicht, das nur noch mit viel manuellem Aufwand zu bewältigen war. Viele der oft komplexen Cases laufen über einen längeren Zeitraum. Rollenspezifische Tagessätze und kundenindividuelle Abrechnungsmodelle – etwa auf Basis von Meilensteinen, erbrachten Leistungen oder Sondervereinbarungen – erhöhten außerdem den Administrationsaufwand.

"Vom Angebot bis zur Rechnungsstellung können wir jetzt alles in einem System abwickeln – ohne Medienbrüche."

Stefan Franz, CFOh&z
quoteimage

Weniger Verwaltung, mehr Beratungsleistung

Eine nachhaltige Wirkung der eingeleiteten Programme und Maßnahmen steht auf der Werteskala von h&z an oberster Stelle. Gemäß dem Leitsatz „wer aufgehört hat, besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein“ orientiert sich die Managementberatung am Prinzip der permanenten Prozessverbesserung. Um sich wieder bestmöglich auf Inhalte, Kunden und aktuelle Themen konzentrieren zu können, sollte die Projektsteuerung und -abrechnung samt Freigabeprozessen standardisiert und vereinfacht werden. Es galt, den Verwaltungsaufwand insgesamt zu reduzieren und die Transparenz auf allen Ebenen zu erhöhen. Ziel war es, ein einheitliches, webbasiertes Projektcontrolling zu etablieren. Der ortsunabhängige Zugriff auf Daten und Informationen war Voraussetzung, denn die Berater sind viel unterwegs.

Erfolgsfaktoren Kompetenz und flexible Lösungen

Die Münchner erstellten ein detailliertes Pflichtenheft, luden diverse Software-Anbieter zur Präsentation ein und führten schließlich mit einer Vorauswahl erste Workshops durch. ABACUS setzte sich am Ende durch. „ABACUS hat uns überzeugt, denn die Mitarbeiter haben profunde Prozesskompetenz gezeigt, unsere Abläufe mit den zugrunde liegenden Besonderheiten verstanden und betriebswirtschaftliches Know-how bewiesen“, begründet Stefan Franz, CFO bei h&z, die Entscheidung.

Ausschlaggebend war auch, dass die Standardlösung den Vorstellungen des Managements sehr nahe kam. ABACUS allprojects ist enorm flexibel, insbesondere im Bereich des Customizings: Wo die Standardkonfiguration passt, kann sie ohne großen Aufwand übernommen werden; wo Anpassungen sinnvoll erscheinen, können diese vorgenommen werden. Änderungsbedarf bestand bei h&z insbesondere im Bereich des Berichtswesens: So wurden beispielsweise rund 30 verschiedene Reportingformulare mit teils komplexen Algorithmen definiert. Über zentrale Applikationseinstellungen konnte die Software ohne zusätzlichen Programmieraufwand an kundenspezifische Anforderungen angepasst werden.

Damit haben wir auf einen Schlag zahlreiche Exceltabellen, deren Inhalte größtenteils von Hand übertragen werden mussten, komplett abgeschafft“, freut sich Stefan Franz. Auch das mühsame Nachprüfen und Nachrechnen gehört damit der Vergangenheit an. Die dynamische Prozessunterstützung macht sich vielfach im Tagesgeschäft bemerkbar – selbst komplexe Abläufe mit zahlreichen Variablen lassen sich vergleichsweise einfach abbilden.

Projektübergreifende Verwaltung und Auswertung

Der ganzheitliche Ansatz der integrierten Projektcontrolling-Lösung orientiert sich an den Lebenszyklusphasen eines Beratungsprojekts und stellt intelligente Instrumente zur Planung, Auswertung und Analyse zur Verfügung. ABACUS allprojects präzisiert auch die sehr feingliedrige Planung bei h&z. Standardisierte und vielfach automatisierte Abläufe harmonisieren die projektübergreifende Verwaltung und Auswertung.

Das macht sich laut Stefan Franz positiv bemerkbar: „Wir haben deutliche Produktivitätsfortschritte erzielt. Vom Angebot bis zur Rechnungsstellung können wir jetzt alles in einem System abwickeln – ohne Medienbrüche. Damit sparen wir Zeit und Aufwand und können uns somit verstärkt auf ein inhaltsgetriebenes Controlling unserer Projekte fokussieren.“

Das Thema Controlling gewinnt an Charme: Auswertungen, Kennzahlen, Projekt- und Leistungsstände stehen tagesaktuell per Knopfdruck zur Verfügung. Datenwürfel zeigen die verschiedenen Seiten einer Sache und geben schnell weiterführende Informationen zu einem Thema. Auch der Prozess der Rechnungsvorbereitung und -stellung ist effizienter und trans-parenter geworden. Durch digitalisierte Originalbelege genügt ein Klick auf die entsprechende Buchung, und der dazugehörige Beleg wird unmittelbar angezeigt.

Gut gerüstet & bestens beraten

Die Vorteile eines integrierten Systems machen sich in jeder Phase der Projektabwicklung bemerkbar; dank konsistenter, zeitgerecht verfügbarer Daten hat h&z immer alles genau im Blick. Ein enormer Vorteil in einer beschleunigten Arbeitswelt, die täglich schnelle und sichere Entscheidungen fordert. Durch ein optimales Zusammenspiel aus Planung, Analyse und Reporting bietet die Software alle Funktionen, um projektorientierte Beratungsleistungen sicher zu steuern. Das bestätigt Stefan Franz: „Mit ABACUS erhalten wir eine ausgesprochen überzeugende Transparenz über all unsere Prozesse in einem integrierten System. Wir können damit unsere heterogene Projektlandschaft vollständig abbilden und bekommen über die definierten Reports genau die Informationen, mit denen wir unser Geschäft zielgerichtet steuern können.“

Web-Demo

Lernen Sie ABACUS allprojects live via Webkonferenz kennen: unverbindlich, unkompliziert und bequem von Ihrem Bildschirm aus.
TERMIN VEREINBAREN

Kontakt und Beratung

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder möchten mehr über die Systemanforderungen wissen? Wir nehmen uns Zeit für ein fachkundiges Gespräch und gehen auf Ihre individuellen Anforderungen ein. Sprechen Sie uns an: wir beraten Sie gerne.
KONTAKT AUFNEHMEN
Mehr erfahren

Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren oder haben technische Fragen? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Diese Seite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen